#14368
Am 18.11.18 schrieb
Catrin Starck
Hallo Bodo,

heute Abend im Festsaal Kreuzberg war es wirklich grandios. Es hat mega viel Spaß gemacht mit so vielen Leuten zu deinen Liedern zu tanzen und zu singen und sich einfach mal treiben zu lassen. War für mich das erste Mal Swingende Notwendigkeit. Freue mich jetzt schon wie Bolle auf nächstes Jahr. Danke für diese geballte Lebensfreude, die du vermittelst. Bis Donnerstag :D



#14367
Am 18.11.18 schrieb
nicola
Sehr geehrter Herr Wartke,
da Ihr Konzert von Pütz-Roth im Sommer 2017 heute meinen Weg gekreuzt hat und viele verschiedene Emotionen erweckte, wollte ich Ihnen meine Anerkennung Ihrer künstlerischen Leistung schreiben. Der Mut "Dinge beim Namen zu nennen", sich mit dem Thema "Trauer" offen an die Menschen zu wenden und mit lustigen Episoden die Menschen zum Lachen zu bringen erfordert viel Geschicklichkeit und Einfühlungsvermögen. Zum Abschluss habe ich noch ihr Lied "das falsche Pferd" entdeckt und begeistert ihrem Wortspiel, dass meine Arbeit wieder verkörpert, Menschen auf der Suche nach ihrer wahren Berufung zu unterstützen, gelauscht. Es freut mich, dass Sie sich für den Spaß und Ihre Berufung entschieden haben. Danke, dass Ihre "Lieder" (ein Lied,.....) so treffend ausdrücken, was in Gedanken oft ein Thema ist. In Anerkennung Ihrer künstlerischen und menschlichen Begabung sende ich Ihnen liebe Grüße. Nicola



#14366
Am 18.11.18 schrieb
Michi
Bezüglich der Österreich-Premiere in Linz gäbe es eine Kritik der APA, falls man die in den Pressespiegel aufnehmen möchte.