FAQ
für Tourplan und Ticket-Shop

Hier findet ihr die häufigsten Fragen und Antworten zu Bodos Ticket-Shop samt Kontaktinformationen zu unserem Support für den Fall, dass eure Frage auf dieser Seite nicht beantwortet wird.

 

Konzerte, Preise & Plätze

Warum tritt Bodo nicht in meiner Stadt auf?

Es gibt keine Region oder Stadt, um die Bodo absichtlich einen Bogen macht. Er ist zwar viel und gerne unterwegs, aber es ist einfach so, dass er bei bis zu 100 Auftritten nicht jedes Jahr in jeder Stadt oder Region präsent sein kann.

Vor einiger Zeit hat Bodo sich zu seiner Tourplanung geäußert, er schrieb: "An dieser Stelle möchte ich Euch gerne einmal ausführlicher darlegen, wie das eigentlich mit meiner Tourplanung läuft. Mein Team und mich erreichen immer wieder Anfragen von Euch, warum ich nicht auch mal in dieser oder jener Stadt auftrete oder ob mit weiteren Konzerten in einer bestimmten Region zu rechnen sei, bzw. ob denn noch bis Ende des Jahres weitere Termine in meinem Tourplan hinzukommen und wann da oder dort der Vorverkauf beginnt.
Grundsätzlich: es gibt keine Region oder Stadt, um die ich absichtlich einen Bogen mache. Ich bin zwar viel und gern unterwegs, aber es ist einfach so, dass ich nicht jedes Jahr in jeder Stadt oder Region präsent sein kann.
Der Vorverkauf beginnt in der Regel mit Veröffentlichung des Termins. Manchmal veröffentlichen wir Konzerttermine, für die es noch keine Karten gibt, so früh wie möglich, damit Ihr Bescheid wisst, wann und wo ich auftrete, auch wenn ein Kartenkauf noch nicht möglich ist.
Meine Tourplanung, also das Booking & Routing, unterscheidet sich von der Tourgestaltung, die Ihr zum Beispiel von Reinhard Mey kennt. Reinhard gibt ca. 60 Konzerte am Stück, sprich, er ist zwei Monate durchgehend ohne Pause mit seinem neuen Album auf Tournee. Der Vorverkauf startete ein Jahr im Voraus für alle Termine gleichzeitig.
Dass dieses Verfahren, was für die Fans natürlich eine tolle Übersicht und Klarheit hat, für mich schwieriger umzusetzen ist, liegt daran, dass ich das ganze Jahr unterwegs bin, mit Ausnahme meiner Sommerpause. Ich spiele nicht am Stück nur ein Programm. Ich möchte alle meine Programme so lange spielen, wie es mir Freude bereitet und nicht nur eine Saison, sondern gegebenenfalls zwei, drei Jahre. Diese Entscheidung führt dazu, dass ich meist drei oder vier Programme parallel spiele. Dadurch läuft mein Booking auch das ganze Jahr über und ist nicht, wie bei Reinhard, mit der Veröffentlichung der Tourtermine abgeschlossen.
So findet Ihr aktuell in meinem Tourplan mein Solo-Theater "König Ödipus", das Orchesterprogramm "Swingende Notwendigkeit" und meine Klavierkabarettprogramme "Was, wenn doch?" und "Klaviersdelikte". Jedes dieser Programme hat ganz unterschiedliche Ansprüche an die Tourplanung zum Beispiel in Bezug auf die Raumgröße. "König Ödipus" spiele ich eigentlich überwiegend in richtigen Theatern, da heißt es aber oft, sich an den Spielplänen der Häuser orientieren zu müssen; "Swingende Notwendigkeit" passt nur auf große Bühnen, meistens Hallen, immerhin braucht ein ganzes Orchester Platz. Mein Klavierkabarett wiederum liegt von den Ansprüchen dazwischen und ist flexibler, was die Auftrittsorte angeht.
Betrachten wir zum Beispiel "Swingende Notwendigkeit" unter dem Aspekt Koordination, so ist bei einem Projekt dieser Größe klar: die Tour sollte in einem zusammenhängendem Block erfolgen, also 10-12 Auftritte am Stück, das war in den letzten drei Jahren der Fall, da so viele Menschen vom Tourveranstalter und seiner Crew, über das Orchester, bis hin zu den Technikern mit ihrem enormen Material zusammenfinden müssen.
Im Gegensatz dazu bin ich als Alleinunterhalter am Flügel viel flexibler buchbar und so gibt es immer wieder Tourblöcke, die ich in unserer Zweijahresplanung prinzipiell zum Buchen von Klavierkabarettkonzerten freigebe, an denen aber noch kein passender Ort gefunden ist. Sobald ein Ort fest gebucht ist, taucht er im Tourplan auf". Schöne Grüße, Euer Bodo

Kriege ich in Bodos Ticket-Shop immer die besten Plätze? Werden mir alle zur Verfügung stehenden Plätze angezeigt?

Wir bekommen vom örtlichen Veranstalter eines Bodo-Konzerts i.d.R. ein bestimmtes Kontingent an Sitzplätzen aus allen Preiskategorien zugewiesen. All diese Plätze werden in Bodos Ticket-Shop angeboten. Anders als einige andere Ticket-Portale blenden wir keine Plätze aus, um den Eindruck zu erwecken, das Konzert sei bereits nahezu ausverkauft. Dennoch kann es vorkommen, dass ein anderer Anbieter noch etwas bessere Plätze zur Verfügung hat, die bei uns vorübergehend ausverkauft sind. Zwar versuchen wir in diesem Fall, weitere Tickets vom Veranstalter zugewiesen zu bekommen, es hilft aber im Zweifelsfall ein Vergleich mit dem Angebot anderer Ticket-Portale.

Kosten die Tickets für Bodos Konzerte bei allen Ticket-Anbietern gleich viel?

Der Ticketpreis kann sich je nach Verkäufer unterscheiden: Einige Ticketanbieter schlagen zusätzlich auf den vom Veranstalter vorgegebenen Ticketgrundpreis neben der üblichen System- und Vorverkaufsgebühr auch noch verschiedene andere Gebühren drauf. Bereits die System- und Vorverkaufsgebühren können unterschiedlich hoch sein. Kommen dann auch noch z.B. „Buchungsgebühren“, „Online-Gebühren“ oder (absurderweise) Gebühren für das Selberausdrucken der Tickets hinzu, kann ein Ticket unter Umständen bei einem Anbieter deutlich teurer sein als beim anderen. Vergleichen lohnt sich! Wir erheben neben einer moderaten Systemgebühr eine marktübliche Vorverkaufsgebühr in Höhe von 10% vom Ticketgrundpreis. Neben diesen Gebühren und den Versandkosten fallen keine weiteren Gebühren an.

Warum sind die Eintrittspreise für verschiedene Bodo-Konzerte unterschiedlich hoch?

Bodos Konzerte werden von verschiedenen örtlichen Veranstaltern ausgerichtet, die auch die Eintrittspreise festlegen. Den Veranstaltern entstehen je nach Standort unterschiedliche hohe Kosten bei der Durchführung einer Veranstaltung (z.B. in Ost- und Westdeutschland). Daher kosten die Tickets an verschiedenen Spielorten unterschiedlich viel.

Ermäßigungen

Für wen gibt es bei Bodos Konzerten Ermäßigungen?

Grundsätzlich soll es bei Bodos Konzerten Ermäßigungen für Schüler, Rentner, ALGII-Empfänger und Menschen mit Behinderungen sowie deren Begleitpersonen geben - nach Möglichkeit auch für Studenten. Es kann jedoch sein, dass ein Veranstalter bestimmte Gruppen von dieser Regelung ausnimmt und ggf. nur Rabatte für Schüler anbietet. Darüber hinaus kann es vorkommen, dass die Anzahl ermäßigter Tickets begrenzt ist (siehe unten). Wer tatsächlich für eine Veranstaltung ermäßigungsberechtigt ist und ob es noch ermäßigte Tickets in Bodos Ticket-Shop gibt, erfahrt ihr im Beschreibungstext zur jeweiligen Veranstaltung im Ticket-Shop.

Bittet beachtet, dass für ein bereits zum Normalpreis bestelltes Ticket nachträglich kein Rabatt mehr gewährt werden kann.

Gibt es eine unbegrenzte Anzahl ermäßigter Tickets?

In welchem Umfang und wie lange das Angebot ermäßigter Tickets für eine Veranstaltung gilt, entscheidet der jeweilige Veranstalter.

Ein Beispiel: Wir haben mit den meisten Veranstaltern, die Bodos "König Ödipus" präsentieren, die Absprache, dass es ermäßigte Karten für Schüler geben soll, zum Teil in Klassenstärke! Natürlich wird ein Veranstalter nicht bis zum letzten Tag vor der Aufführung ein ermäßigtes Schüler-Kartenkontingent zurückhalten, wenn die Nachfrage groß ist. Bei zwei Schulklassen wären das immerhin 60 Karten. Das Risiko von 60 leeren Plätzen wird kein Veranstalter eingehen. Also, frühzeitig fragen, dann sollte das auch für größere Schülergruppen möglich sein.

Wir sind darum bemüht, dass ermäßigte Tickets, sofern sie für eine Veranstaltung noch verfügbar sind, auch in unserem Ticket-Shop erhältlich sind. Dennoch kann es vorkommen, dass es bei anderen Ticketanbietern ermäßigte Tickets gibt, während wir zeitweise keine mehr haben – und umgekehrt. Sind also bei uns keine ermäßigten Tickets mehr verfügbar, lohnt sich ein Vergleich mit anderen Ticketportalen.

Wie kann ich bei meiner Buchung ermäßigte Tickets auswählen?

Bei der sogenannten Bestplatz-Buchung oder bei Veranstaltungen mit freier Platzwahl wählt einfach die gewünschte Anzahl der Tickets aus und anschließend in den je Ticket erscheinenden Dropdown-Feldern „Schüler/Student“ anstelle von „Normalpreis“. Bei der sitzplatzgenauen Buchung im Saalplan wird die Ermäßigung im Anschluss an die Auswahl der gewünschten Plätze im Saalplan ausgewählt. Sprich: 1. Gewünschte Plätze zum Normalpreis im Saalplan auswählen, 2. im nächsten Schritt im Warenkorb die Ermäßigung anstelle des Normalpreises bei den entsprechenden Tickets über den Textlink „ändern“ auswählen. Ist keine Ermäßigung auswählbar, so kann dieser Platz nicht ermäßigt gebucht werden.

Ich kann keine Ermäßigung im Saalplan buchen! Was tun?

Bei der sitzplatzgenauen Buchung im Saalplan wird die Ermäßigung im Anschluss an die Auswahl der gewünschten Plätze im Saalplan ausgewählt. Sprich: 1. Gewünschte Plätze zum Normalpreis im Saalplan auswählen, 2. im nächsten Schritt im Warenkorb die Ermäßigung anstelle des Normalpreises bei den entsprechenden Tickets über den Textlink „ändern“ auswählen. Ist keine Ermäßigung auswählbar, so kann dieser Platz nicht ermäßigt gebucht werden.

Muss ich nachweisen, dass ich berechtigt bin, ein ermäßigtes Ticket zu kaufen?

Während des Kaufprozesses hier im Ticket-Shop muss kein Nachweis darüber erbracht werden, dass man berechtigt ist, ein ermäßigtes Ticket zu kaufen. Allerdings prüfen die örtlichen Veranstalter am Einlass vor dem jeweiligen Konzert, ob zu einem ermäßigten Ticket auch ein gültiger Berechtigungsnachweis (z.B. ein gültiger Schüler- oder Behindertenausweis etc.) vorliegt. Ist dies nicht der Fall, kann der örtliche Veranstalter die Differenz zum regulären Ticketpreis nachfordern. Daher unbedingt an den Berechtigungsnachweis denken!

Ich bin/betreue einen Rollstuhlfahrer. Wie komme ich an entsprechende Tickets?

Die Buchung von Tickets für Rollstuhlfahrer ist recht kompliziert, weil sie von den verschiedenen örtlichen Veranstaltern unterschiedlich gehandhabt wird. Daher können wir solche Plätze nicht selber im Ticket-Shop anbieten, vermitteln aber gerne den Kontakt zum örtlichen Veranstalter. Sollten für eine bestimmte Veranstaltung keine entsprechenden Kontaktinformationen genannt sein, schreibt bitte ins Kontaktformular. Unser Support setzt sich dann für euch mit dem örtlichen Veranstalter in Verbindung oder nennt euch einen Ansprechpartner.

Mein Behindertenausweis weist das Merkzeichen „B“ auf. Bekommt meine Begleitperson eine Freikarte?

Es liegt im Ermessen des örtlichen Veranstalters, ob in diesem Fall eine Begleitperson freien Eintritt erhält. Sollten für eine bestimmte Veranstaltung keine entsprechenden Kontaktinformationen zum örtlichen Veranstalter genannt sein, schreibt bitte ins Kontaktformular. Unser Support setzt sich dann für euch mit dem örtlichen Veranstalter in Verbindung oder nennt euch einen Ansprechpartner.

Rund um die Bestellung

War meine Bestellung erfolgreich?

Bitte überprüft nach dem Bestellvorgang, ob ihr eine Bestellbestätigung per E-Mail erhalten habt.

Wichtig:

  • Es kann bis zu einer Stunde dauern, bis unser System diese E-Mail versendet.
  • Bitte prüft auch möglicherweise vorhandene Spam-Filter.
  • Beachtet bitte, dass die Absenderadresse der Bestellbestätigung bodowartke@wlec.ag lautet.

Solltet ihr keine Bestellbestätigung erhalten haben, schreibt bitte ins Kontaktformular, damit wir überprüfen können, ob eine gültige Bestellung eingegangen ist

Wir informieren euch per E-Mail, sobald wir eure Bestellung in den Postversand gegeben haben. Bitte beachtet, dass aufgrund von unterschiedlichen Brieflaufzeiten in Ausnahmefällen das Eintreffen einer Briefsendung bis zu sieben Werktage dauern kann.

Welche Versandarten gibt es und wann kommen die Tickets an?

Bei der Auswahl „Post Standard“ erfolgt der Versand als Standard-Briefsendung der Deutschen Post. Alternativ kann auch der Versand per Einwurf-Einschreiben gewählt werden. Die Tickets werden in der Regel am Tag des Zahlungseingangs versendet, sofern der vollständige Rechnungsbetrag vor 10 Uhr bei uns eingegangen ist. Wir informieren euch per E-Mail, sobald wir eure Bestellung in den Postversand gegeben haben. Bitte beachtet, dass aufgrund von unterschiedlichen Brieflaufzeiten in Ausnahmefällen das Eintreffen einer Briefsendung bis zu sieben Werktage dauern kann.

In einem begrenzten Zeitraum wenige Tage vor dem gewählten Veranstaltungstermin bieten wir bei Zahlung per Paypal oder Kreditkarte außerdem einen Express-Versand per Kurier an. Bei einer Bestellung an einem Montag bis Donnerstag vor 12 Uhr Mittags erfolgt die Lieferung am Folgetag ebenfalls bis 12 Uhr. Der Kurier unternimmt zudem bis zu drei Zustellversuche.

Tickets zum Selberausdrucken (print@home) werden euch nach Zahlungseingang per Mail als PDF zugesandt und stehen je nach Zahlart auch schon mit Abschluss des Kaufprozesses zum Download bereit (siehe unten).

Wie hoch sind die Versandkosten?

VERSANDKOSTEN INNERHALB DEUTSCHLANDS

Postversand Standard
Schmuckticket 4,20 €

Einwurf-Einschreiben
Schmuckticket 7,50 €

Express-Versand
Schmuckticket 9,90 €

AUSLAND / INTERNATIONALER VERSAND

Postversand Standard
Schmuckticket 5,90 €

Einwurf-Einschreiben
Schmuckticket 10,50 €

Express-Versand
Schmuckticket ab 37,90 € je nach Zielland der Lieferung

PRINT@HOME

Ticket
0,00 €

Ein Print@Home ist ein Ticket zum Selbstausdrucken, welches zum Besuch der gekauften Veranstaltung berechtigt. Nach Eingang der Zahlung, wird euch die entsprechende PDF-Datei automatisch per E-Mail zugestellt. Bitte druckt das Ticket in hoher Qualität auf DIN A4-Papier aus und bringt es zur Veranstaltung mit.


Kann ich meine Bestellung noch ändern oder stornieren?

Die Rückgabe / Stornierung von Tickets ist grundsätzlich nicht möglich. Bei Ticketkäufen besteht nach § 312 b Abs. 3 Nr. 6 BGB kein zweiwöchiges Widerrufsrecht. Gerne würden wir eine Rückgabe von Tickets in begründeten Einzelfällen dennoch ermöglichen, in der Praxis ist dies aber wegen komplizierter Abrechnungsmodalitäten und erheblichem Kommunikationsaufwand mit den örtlichen Veranstaltern leider nicht leistbar.

Ich habe eine Bestellung aufgegeben aber es gab einen Zahlungsabbruch. Nun sind die Plätze nicht mehr verfügbar. Wie kann ich diese erneut buchen?

Hat unser System ein Zahlungsabbruch registriert, werden die betroffenen Plätze nach ca. zwei Tagen wieder automatisch durch das System freigegeben. Wir empfehlen dann die Buchung mit einer anderen Zahlart, damit es nicht erneut zu einem Problem kommt.

Ich habe mehrere getrennte Bestellungen aufgegeben. Können diese nachträglich zusammengeführt werden um Versandkosten zu sparen?

Der Bestellprozess samt Zahlungseingangserfassung und Druck der Tickets ist ein automatisierter Prozess. Daher können verschiedene Bestellungen leider nicht in einer einzelnen zusammengeführt werden. Bitte behaltet in einem solchen Fall bei der Zahlung nicht eigenmächtig Versandkosten ein, da für unvollständig bezahlte Bestellungen kein Versand der Tickets erfolgen kann.

Kann ich meine Tickets auch telefonisch oder per E-Mail bestellen?

Eine telefonische Bestellung von Tickets oder eine Bestellung per E-Mail ist in unserem Ticket-Shop leider nicht möglich. In Ausnahmefällen, wie z.B. bei Rollstuhlfahrerplätzen, vermitteln wir für die Buchung gerne einen Kontakt zum örtlichen Veranstalter (siehe oben). Möglicherweise bietet aber der jeweilige Spielort die telefonische Bestellung von Tickets für ein Konzert an.

Meine Tickets sind nicht angekommen. Was kann ich tun?

Sollten eure Tickets, für die ihr die Versandart „Post Standard“ bzw. „Einwurf-Einschreiben“ gewählt habt, auch eine Woche nach Erhalt der Versandbestätigung noch nicht bei euch angekommen sein, schreibt bitte so bald wie möglich ins Kontaktformular - ebenso, wenn ihr nach erfolgter Zahlung keine Versandbestätigung erhalten haben solltet oder euch eine Express-Sendung nicht am Folgetag erreicht. Je eher ihr uns kontaktiert, desto schneller können wir eine Lösung finden!

Ich möchte gerne print@home – Tickets bestellen. Wie erfolgt die Auswahl?

Bei einigen Veranstaltungen können auch Eintrittskarten zum Selberausdrucken, sogenannte print@home – Tickets, bestellt werden. Die Auswahl der print@home – Tickets erfolgt im Schritt „Bitte Versandart auswählen“. Steht der Punkt „print@home“ dort nicht zur Verfügung, können für diese Veranstaltung nur herkömmliche Tickets bestellt werden, die dann mit der Post verschickt werden.

Ich habe print@home - Tickets bestellt. Wo kann ich diese Tickets herunterladen?

Bei Zahlung von print@home - Tickets per Kreditkarte oder Paypal könnt ihr die Tickets direkt im Anschluss an die Bestellung über einen entsprechenden Button herunterladen. Zudem findet ihr die Tickets auch noch mal in der Bestellbestätigungs-Mail als PDF im Anhang.

Erfolgt die Bezahlung einer Bestellung per Vorkasse, so senden wir euch die Tickets nach Zahlungseingang als PDF-Datei im Anhang der E-Mail mit der Zahlungseingangsbestätigung zu.

Kontakt

Wer betreibt Bodos Ticket-Shop?

Wir, die Reimkultur GmbH & Co. KG als Bodos Management, Tourneeveranstalter, Label und Verlag, haben die white label eCommerce GmbH aus Hamburg mit dem Betrieb von Bodos Ticket-Shop beauftragt. Sprich: Ihr kauft die Tickets direkt beim Künstler – die Abrechnung, den Versand und Support machen aber andere in seinem Auftrag.

Ich habe ein Problem mit Bodos Ticket-Shop! Wie kann ich euch erreichen?

Bei Fragen bzgl. des Ticket-Shops, also rund um den Kauf von Karten für Veranstaltungen, die im Tourplan mit "Bodos Ticket-Shop" gekennzeichnet sind,  schreibt bitte ins Kontaktformular. Dort erreicht ihr das Service-Team der white label eCommerce GmbH, die wir mit dem Betrieb von Bodos Ticket-Shop beauftragt haben. Bitte habt Verständnis, dass die Bearbeitung eurer Mail bis zu drei Werktage in Anspruch nehmen kann. Ein telefonischer Support ist derzeit noch nicht möglich.

Bei Fragen zu allen Veranstaltungen, für die es Tickets nur bei Drittanbietern gibt und die entsprechend im Tourplan keinen Button "Bodos Ticket-Shop" aufweisen sowie bei Fragen zu allen anderen Themen, schreibt bitte an post@bodowartke.de.

Ich habe eine andere Frage zu Bodos Konzerten. An wen kann ich mich wenden?

Bei Fragen zu allen Veranstaltungen, für die es Tickets nur bei Drittanbietern gibt und die entsprechend im Tourplan keinen Button "Bodos Ticket-Shop" aufweisen sowie bei Fragen zu allen anderen Themen, schreibt bitte an post@bodowartke.de.

Was passiert mit meinen Daten?

Die Daten, die ihr uns zur Abwicklung der Bestellung und bei Support-Anfragen übermittelt, werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Der Veranstalter von Bodos Auftritt und wir als Bodos Management, Label und Verlag sowie unser Handelsvertreter, die white label eCommerce GmbH, die für den Versand und die Rechnungsstellung verantwortlich ist, werden die Daten unter keinen Umständen an Dritte weiterleiten. Die Daten werden zwecks Auftragsarchivierung gespeichert, jedoch für keinen anderen Zweck als zum Versand der von euch bestellten Tickets verwendet.

Falls ihr euch in den Newsletterverteiler eintragt, werden diese Daten verwendet, um euch mit dem Newsletter Ankündigungen zu Neuigkeiten rund um Bodo Wartke zuzusenden.